Aufgabenbeobachter

Options
Tristan Kreller
Tristan Kreller DE Business Posts: 1 Beginner

Hallo zusammen,

wir nutzen MeisterTask in einem Autohaus mit einem Team von rund 50 Mitarbeitern für verschiedene Bereiche im Betrieb, unter anderem den kompletten Werkstattablauf. Dabei haben die Mitarbeiter klar abgegrenzte Aufgabengebiete. Der Lagerist ist beispielsweise für die Beschaffung der Teile zuständig, sobald diese bereit gestellt sind, ist sein Job beendet und er hat mit dem Auftrag nichts mehr zu tun.

Sobald er aber einmal an einer Karte gearbeitet hat, ist er Beobachter und wird über sämtliche weiteren Schritte auf dem Laufenden gehalten. Das ist aber in unserem Fall nicht gewünscht. Nun kann ich zwar ihn als Beobachter raus nehmen, dass ist aber bei der Vielzahl von Aufträgen umständlich, zeitraubend und wird vergessen. Über Automationen kann ich zwar die Zuweisung entfernen, dann bleibt die Person aber als Beobachter stehen.

Es wäre für uns ein großer Zugewinn, wenn man für Beobachter ebenfalls eine Automation einbauen könnte.


Herzliche Grüße

Tristan Kreller

Tagged:
1
1 votes

Open for voting · Last Updated

Comments

  • Joerg Koper
    Joerg Koper DACH Partner, MT Tester, DE Business, EN Advocate Posts: 1,435 Community Leader
    Options

    Moin @Tristan,

    ich finde es sehr spannend, dass Ihr MeisterTask in Eurem Autohaus einsetzt 👍️

    Wie wäre es, wenn Du für die Ersatzteilbeschaffung ein separates Board erstellst, das ausschließlich von den Mitarbeitern dieses Aufgabenbereichs bedient wird? Über die Funktion Abhängigkeiten könnt Ihr dann bei jedem Auftrag eine gesonderte "Aufgabe" im Board der Ersatzteilbeschaffung erstellen.

    Der Vorteil bei diesem Vorgehen ist, dass Ihr die Rechtevergabe durch die Trennung der "Abteilungsboards" anders angehen könnt. Wir haben das bei Klienten bereits erfolgreich so umgesetzt.

    Schöne Grüße, Jörg 👋

    Als Experten-Partner von Meister führe ich in meiner Agentur u. a. Workshops für die Integration der Meister Software durch. Hier in der Community freue ich mich auf den Austausch mit Euch und helfe bei Fragen zu MeisterTask, MeisterNote und MindMeister gerne weiter.

    Weitere Informationen findest Du auf agenturkoper.de und LinkedIn.

  • Andrew Lapidus
    Andrew Lapidus Admin, MeisterLobster, EN Business Posts: 1,012 Community Admin
    Options

    Ich kann @Jörg Koper 's sehr klugem Vorschlag nur zustimmen - ein separates Projekt für verschiedene Aufgabenbereiche könnte helfen. Daran hatte ich noch nicht gedacht, als ich Deine Frage gesehen habe.

    Mir ist auch noch etwas dazu eingefallen - Du könntest eine "Aufgabe verschieben” Automation erstellen, welche die Aufgabe in ein zweites Projekt verschiebt, das die nächste Phase der Produktion darstellt. In diesem Fall werden alle Beobachter/Zuweiser, die nicht im zweiten Projekt sind, entfernt.

    Ich verstehe aber allerdings Deinen Anwendungsfall @tristan — Eine “Beobachter entfernen” Automation wäre ein super Vorschlag für unser Feature Request Board.

    Best,

    Andrew

  • Joerg Koper
    Joerg Koper DACH Partner, MT Tester, DE Business, EN Advocate Posts: 1,435 Community Leader
    edited October 2022
    Options

    Genau @Andrew Lapidus 👍️ Mit einer Spalte wie z. B. "Ersatzteilbeschaffung" kann die im Vorfeld erstellte Aufgabe als Ersatzteilkarte dienen, in der dann in der Werkstatt der Bedarf erfasst wurde.

    Mit Verschieben der Aufgabe in die Spalte "Ersatzteilbeschaffung", greift die Automation und die Ersatzteilkarte landet im Projektboard der Lageristen bzw. Ersatzteilbeschaffer.

    Im Umkehrschluss kann der Kollege aus dem Ersatzteillager, wenn alle Teile zusammengestellt wurden, den Ball (die Aufgabenkarte) zurück spielen, indem er die Karte einfach in die ebenfalls dafür vorgesehene Spalte (z.B. Arbeitsplatz oder Ersatzteilbesteller XY) schiebt, in der ebenfalls die Automation "Aufgabe verschieben" aktiv ist.

    Auf diese Weise ist alles sauber nach Abteilungen getrennt und keiner Fuhrwerkt den anderen im Board herum 😉

    Ich bin gespannt, ob die Vorschläge für dich anwendbar sind @Tristan.

    Schöne Grüße, Jörg

    Als Experten-Partner von Meister führe ich in meiner Agentur u. a. Workshops für die Integration der Meister Software durch. Hier in der Community freue ich mich auf den Austausch mit Euch und helfe bei Fragen zu MeisterTask, MeisterNote und MindMeister gerne weiter.

    Weitere Informationen findest Du auf agenturkoper.de und LinkedIn.