Kommende Aktualisierung des Basic-Abos

Options
Cornelia Patscheider
Cornelia Patscheider Admin, Moderator, MeisterLobster, EN Business, DE Advocate Posts: 687 Community Admin
edited April 25 in News & Updates

Wir möchten dich über einige wichtige Änderungen am MeisterTask Basic-Abo informieren. Diese Änderungen sind Teil unserer laufenden Bemühungen, die Zusammenarbeit im Team mit unserem Tool zu verbessern.

Diese Änderungen betreffen nur Benutzer:innen mit einem Basic-Abo! Alle Personen mit einem Pro- oder Business-Abo sind von den Änderungen nicht betroffen!

Was verändert sich?

Wir aktualisieren die Zuweisung von Projekten im Basisplan, um die Zusammenarbeit im Team und die Effizienz zu verbessern. Ab dem 23. Mai 2024 wird der Projektzugang auf Teamebene und nicht mehr auf der Ebene des einzelnen Benutzers erfolgen.

Was das für dich und dein Team bedeutet:

  • Einheitliches Projektlimit: Dein Team hat ab 23. Mai gemeinsamen Zugriff auf insgesamt drei Projekte. Diese Änderung zielt darauf ab, die Zusammenarbeit und das Ressourcenmanagement innerhalb deines Teams zu optimieren. (Du kannst ganz einfach sehen, wer zu deinem Team gehört, indem du in die Spalte "Mein Team" in deinem Konto gehst).
  • Zugang zu bestehenden Projekten: Am 23. Mai bleiben die drei ältesten von deinem Team erstellten Projekte aktiv und vollständig zugänglich. Projekte, die diese Grenze überschreiten, werden in einen "Nur-Lese"-Modus versetzt, der in deiner Seitenleiste sichtbar ist, aber nicht mehr bearbeitet werden kann.
  • Verwalte deine Projekte: Inaktive Projekte können weiterhin geöffnet und durchsucht werden, damit du auf wichtige Informationen zugreifen kannst.
  • Aktualisierung des Zugangs zu inaktiven Projekten: Wenn du eines deiner aktiven Projekte archivierst oder löschst, wird automatisch das nächstälteste Projekt aktiv.
  • Gastrolle und externe Projekte: Projekte oder Aufgaben, die mit dir oder einem Teammitglied aus einem externen Projekt geteilt werden, haben keinen Einfluss auf dein Projektlimit.

Vor dem 23. Mai wirst du in MeisterTask per Banner benachrichtigt, auf welche Projekte du keinen Zugriff mehr hast. Als Vorbereitung empfehlen wir dir, alle Projekte, die du nicht mehr brauchst, zu überprüfen und zu archivieren.

Beispiel

Für dieses Beispiel stellen wir uns vor, wir hätten ein Team aus drei Personen: Giselle, Andrea und Manon.

Giselle's Konto

  • Aktive Projekte: In der linken Seitenleiste kannst du sehen, dass Giselle aktiven Zugriff auf drei Projekte hat - keines von ihnen hat ein Warnsymbol neben seinem Namen. Zwei dieser Projekte sind Teamprojekte, während das dritte ein Schlosssymbol hat, das anzeigt, dass es ein privates Projekt ist. Dieses Projekt ("City Council Planning") besitzt ein anderes Business-Team, das Giselle eingeladen hat, daran mitzuarbeiten.
  • Ab dem 24. Mai wird Giselle den Zugang zu den Projekten "Projekt-Sicherheitstraining", "Projektbüro-Management" und "Stadtratsplanung" behalten, da kein Warnsymbol daneben steht. Generell werden die drei ältesten Projekte, die von allen Teammitgliedern erstellt wurden, auch in Zukunft für alle Teammitglieder zugänglich sein.
  • Warnsymbole: Giselle hat "nur" Lese-Zugriff auf alle Projekte, die ein Warnsymbol aufweisen.
  • Zusammenfassung: Giselle behält den Zugang zu allen Projekten, die ihr derzeit zur Verfügung stehen. Sie muss keine Maßnahmen ergreifen.

Andrea's view

  • Aktive Projekte: Drei der Projekte in der linken Seitenleiste sind aktiv und zugänglich, während das Projekt "Hiring Process, Oct. 2022" ausgegraut ist, was bedeutet, dass Andrea nur Leserechte hat.
  • Warnsymbole: Derzeit sind drei Projekte verfügbar. Das sind "Project Office Management," "Project Products 2024," und "Kanban Board." Von diesen drei Projekten sind zwei mit einem Warnsymbol versehen. Dieses Icon zeigt an, dass Andrea ab dem 24. Mai den Bearbeitungszugriff auf diese 2 Projekte verlieren wird. Nach diesem Datum kann Andrea diese beiden Projekte nur noch ansehen.
  • Ab dem 24. Mai hat Andrea Zugriff auf die drei Projekte ohne Warnsymbole:“Project Office Management”, “Hiring Process”, “Project Security Training”.
  • Zusammenfassung: Andrea muss Maßnahmen ergreifen, wenn er den Bearbeitungszugriff auf die beiden Projekte mit dem Warnsymbol beibehalten will. Er sollte mit seinem Team besprechen, welche drei Projekte er am besten als bearbeitbar beibehalten sollte. Alternativ kann das Team auf den Pro-Plan umsteigen, der unbegrenzte Projekte bietet.

Manon's View

  • Aktive Projekte: Manon hat drei aktive Projekte: "Projekt Mingo Bingo", "Meeting Management" und "Go-To-Market". Jedes Projekt ist mit einem Warnsymbol versehen.
  • Warnsymbole: Manon verliert den Bearbeitungszugriff auf diese Projekte. Ab dem 23. Mai 2024 hat sie nur noch Leserechte für diese Projekte.
  • Ab dem 23. Mai hat sie Bearbeitungsrechte für die drei Projekte, die kein Warnsymbol aufweisen. Das sind “Project Office Management”, “Hiring Process”, “Project Security Training”.
  • Zusammenfassung: Manon muss Maßnahmen ergreifen, wenn sie den Bearbeitungszugriff auf eines der drei aktiven Projekte beibehalten will. Sie sollte mit ihrem Team besprechen, welche drei Projekte sie am besten als bearbeitbar beibehalten sollte. Alternativ kann das Team auch auf den Pro-Plan upgraden, der unbegrenzte Projekte bietet.

Was du tun kannst, um dich vorzubereiten

  1. Achte bitte darauf, dass Projekte, die du bearbeiten musst, keine Warnsymbole oder Banner haben. Ein Warnsymbol bedeutet, dass du den Zugriff auf das Projekt verlieren wirst.
  2. Wenn du eine Warnung neben einem Projekt findest, ergreife eine der folgenden Maßnahmen:
    1. Mit einem Upgrade auf einen Pro- oder Business-Plan hast du Zugang zu unbegrenzten Projekten.
    2. Reduziere die Anzahl der aktiven Projekte innerhalb deines Teams auf drei. Das kannst du erreichen, indem du alle Team-Projekte, die nicht unbedingt notwendig sind, archivierst oder löschst. (Zur Erinnerung: Du kannst jederzeit wieder auf ein archiviertes Projekt zugreifen, indem du es wiederherstellst). Weitere Informationen findest du in den FAQs hier.

Wir wissen, dass solche Änderungen sehr wichtig sein können. Wenn du also Fragen hast, lass es uns bitte wissen. Du kannst auch diesen Artikel lesen, um mehr darüber zu erfahren, wie du dich auf diese Änderungen vorbereiten kannst.

Alles Gute, Cornelia