Feature Request: Mehr als eine zuständige Person

Options
Christian Müller
Christian Müller DE Business Posts: 56 Star Contributor

Hallo zusammen,

für uns wäre es super hilfreich, wenn wir Aufgaben zwei oder drei Personen zuweisen könnten. Wie umgeht ihr das Problem bisher?

Sustainable productivity - what do we really need to be productive? And how sustainable is it?

Tagged:
4
4 votes

Open for voting · Last Updated

Comments

  • Joerg Koper
    Joerg Koper DACH Partner, MT Tester, DE Business, EN Advocate Posts: 1,402 Community Leader
    Options

    Moin @sozial-pr 👋🙂

    Wir handhaben es normalerweise so, dass eine Person als verantwortlicher Ansprechpartner eine Aufgabe zugewiesen bekommt und die Personen, die an der Aufgabe ebenfalls (auch gleichberechtigt verantwortlich) mitarbeiten, als Beobachter einbezogen werden.

    Innerhalb der Aufgabe lassen sich die Zuständigkeiten dann mittels Checkliste und dem @ an die entsprechende Person zuweisen. So hat jede Person seine zugewiesenen Teilaufgaben. Du kannst mit den Benutzerdefinierten Feldern (MeisterTask Business) auch ein Textfeld erstellen, in dem Du die anderen Mitverantwortlichen benennst. Oder Du erstellst ein oder mehrere Dropdown-Felder, aus denen Du dann die vordefinierten Mitverantwortlichen auswählst.

    Im Projektmanagement lieben wir ja eindeutige Zuständigkeiten und schnelle Lösungen. Deshalb auch nur eine Verantwortliche Person, die dann ja auch im jeweiligen MeisterTask-Projekt benannt, gefiltert und im Berichtswesen analysiert werden kann 😉

    Schöne Grüße, Jörg

    Als Experten-Partner von Meister führe ich in meiner Agentur u. a. Workshops für die Integration der Meister Software durch. Hier in der Community freue ich mich auf den Austausch mit Euch und helfe bei Fragen zu MeisterTask, MeisterNote und MindMeister gerne weiter.

    Weitere Informationen findest Du auf agenturkoper.de und LinkedIn.

  • Christian Müller
    Christian Müller DE Business Posts: 56 Star Contributor
    Options

    Versteh ich und so arbeiten wir auch. Wir haben nur durchaus den Bedarf für mehr als eine verantwortliche Person für die Gesamtaufgabe ;)

    Sustainable productivity - what do we really need to be productive? And how sustainable is it?

  • Joerg Koper
    Joerg Koper DACH Partner, MT Tester, DE Business, EN Advocate Posts: 1,402 Community Leader
    Options

    Kein Problem @sozial-pr 😉

    Als Experten-Partner von Meister führe ich in meiner Agentur u. a. Workshops für die Integration der Meister Software durch. Hier in der Community freue ich mich auf den Austausch mit Euch und helfe bei Fragen zu MeisterTask, MeisterNote und MindMeister gerne weiter.

    Weitere Informationen findest Du auf agenturkoper.de und LinkedIn.

  • Frank Steffens (Heinrichs & Co. KG)
    Frank Steffens (Heinrichs & Co. KG) DE Business Posts: 6 Beginner
    Options

    Hallo, wir haben eine ähnlich gelagerte Herausforderung. Dabei ist das Thema, dass beide Kollegen die Aufgabe im Dashboard als fällig sehen müssen. Jetzt lösen wir das so, wie Jörg Koper schon im Ansatz beschrieben hat:
    Es gibt einen Hauptverantwortlichen in der Aufgabe und für jeden zusätzlichen verantwortlichen wird "seine" Unteraufgabe angelegt. Dokumentiert wird in der Regel in der Hauptaufgabe. Die Unteraufgaben dienen dann zur jeweils persönlichen Terminienierung o.ä.

    Gruß Frank