Bug? Kann Projekt keiner Projektgruppe mehr hinzufügen

Alias4611
Alias4611 DE Pro Posts: 12 Beginner

Drag and Drop funktioniert nicht mehr plötzlich, ich habe die Testversion. Möchte ein bestehendes Projekt einer bestehenden Projektgruppe im Dashboard hinzufügen. Normalerweise geht das ja dadurch, dass man das Projekt da einfach reinzieht. Machte er bis eben noch, jetzt nicht mehr.

Da ich gerade die Testversion Business habe und direkt so etwas Wichtiges nicht funktioniert, ist für mich die Frage, ob ich das wirklich abonniere.

Wer hat Abhilfe?

Tagged:

Best Answer

  • Alias4611
    Alias4611 DE Pro Posts: 12 Beginner
    Answer ✓

    Problem gelöst. Man muss unten aus "Meine Projekte" hochziehen, nur so kann man Drag and Drop nutzen. Sehr schlecht durchdacht, bitte unbedingt ändern, sodass Projekte IMMER in andere Projektgruppen gezogen werden können! Absolut unnötig, diese Zeitverschwendung gerade hierfür.

Answers

  • Alias4611
    Alias4611 DE Pro Posts: 12 Beginner

    Noch etwas: Wenn ich ein Projekt lösche, möchte ich nicht einen Monat lang das Projekt noch im Dashboard sehen mit dem Verweis "Löschung in einem Monat". Bitte sofort ausblenden und archivieren zum Löschen in 30 Tagen! Das macht alles sehr unübersichtlich. 


  • Rooster McNugget
    Rooster McNugget MT Tester, DE Business Posts: 570 Community Leader
    edited August 2023

    Hi Alias4611

    Also ich kann aus jeder Projektgruppe jedes Projekt mittels drag ‚n‘ drop in eine andere Projektgruppe verschieben. Möglicherweise liegt es an der Testversion.

    Falls du Projekte aus „Aktuelle Projekte“ in eine Gruppe verschieben möchtest, funktioniert das nicht, da dies ja lediglich eine Anzeige deiner zu letzt verwendeten Projekte ist.

    Wenn ich ein Projekt lösche, verschwindet das Projekt auf der linken Seite bei der „Projektübersicht“. Es wird automatisch zu „Gelöschte Projekte“ verschoben. Dort kann ich es 30 Tage noch sehen. Danach wird es gelöscht. Auch hier liegt es eventuell an der Testversion.

    Beste Grüsse,
    Samuel

    The impossible does not exist! The solution has just not been found yet!

  • Alias4611
    Alias4611 DE Pro Posts: 12 Beginner

    ein Problem war, dass ich versucht hatte aus „aktuelle Projekte“ in das passende Feld zu ziehen. Als Anfänger sieht man das überhaupt nicht und hat keinerlei Ahnung, dass man aus dem Bereich aktuelle Projekte nicht ziehen kann. Warum das auch nur eine Ansicht ist, erschließt sich mir nicht. Wieso sollte man nicht auch von dort aus ziehen können? denn man muss ganz nach unten scrollen, bis man sieht „meine Projekte“ und von dort aus kann man dann das neue Projekt hochziehen, das ist wirklich total undurchdacht.

  • Alias4611
    Alias4611 DE Pro Posts: 12 Beginner
    edited August 2023

    Ich möchte meinen THREAD hier bitte löschen, da alles, was man in die Community schreibt, unter vollem Namen bei Google indexiert wird und ganz oben in den Suchergebnissen erscheint. Das geht für mich gar nicht.

    @admin Bitte löschen.

  • Joerg Koper
    Joerg Koper DACH Partner, MT Tester, DE Business Posts: 1,334 Community Leader

    Hallo da drüben,

    normalerweise kannst du in deinen Einstellungen bei MeisterTask festlegen, mit welchem Benutzernamen du erscheinen möchtest. Sofern du das Feld nicht leer gelassen hast und als Benutzernamen nicht auch deinen vollen Namen verwendest, solltest du eigentlich auch nicht damit gefunden werden.

    Bei mir sieht das in den Einstellungen z. B. so aus und ich werde natürlich auch entsprechend von Google und Co. so indexiert:

    Würde sich ein Community-Mitglied den Benutzernamen "Fred Feuerstein" geben, sollte es normalerweise auch nur unter dem fiktiven Nickname indexiert werden ?

    Schöne Grüße, Jörg

    Als Experten-Partner von Meister führe ich in meiner Agentur u. a. Workshops für die Integration der Meister Software durch. Hier in der Community freue ich mich auf den Austausch mit Euch und helfe bei Fragen zu MeisterTask, MeisterNote und MindMeister gerne weiter.

    Weitere Informationen findest Du auf agenturkoper.de und LinkedIn.